Rally und Franky mit weiterem Sieg, Gegner der Herren 40+ sagt Spiel ab

Rally und Franky erreichen auch gegen die SG Sielow einen Sieg, obwohl beide im Einzel über 3 Sätze mussten.

Franky spielte gegen Detlef Romey 6:3, 3:6 und 10:6 im Matchtiebreak. Sein Gegner musste wieder einige der bekannten Schimpftiraden über sich ergehen lassen. Rally spielte gegen Erhard Wolf 6:4, 1:6 und gewann den Matchtiebreak 10:8. Dabei verletzte er sich beim Umknicken. Tapfer spielte er weiter und so ging es auch in das Doppel-Match. Auch hier konnte der Gegner trotz Handycap nichts entgegensetzen und so gewannen Rally und Franky 7:6 und 6:3.

Damit sind die beiden noch ungeschlagen und liegen derzeit auf Tabellenplatz 1.

 

Anders bei den Herren 40+. Der Gegner aus Vetschau sagte das Spiel kurzfristig ab. Das Spiel wird verschoben und nachgeholt.

Zum Seitenanfang